Kosten Shoperstellung Magento

✓ persönliche Beratung

✓ professionelle Entwicklung

✓ individuelle Schulung

Qualität hat auch im E-Commerce ihren Preis.

Magento 2 ist eine solide Basis für die Programmierung eines Webshops, denn es bietet schon von der Grundinstallation aus viele B2B- und B2C-Funktionalitäten.

Im Regelfall möchten Sie aber, dass der Onlineshop Ihre Corporate Identity widerspiegelt und gegebenenfalls zusätzliche Schnittstellen anbinden.

Dann werden weitere Anpassungen nötig, die von uns zu programmieren sind.

Dabei gilt die einfache und logische Faustregel: Je aufwendiger und individueller der Magento Shop sein soll, desto teurer wird er.

Eine Preisspanne ausgehend von 10.000 € bis hin zu 50.000 € ist daher nicht unüblich.

Ziel dieses Beitrags

Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen die möglichen Kostenfaktoren auf, die den individuellen Preis Ihres Magento 2 Webshops beeinflussen können.

Dennoch bleibt der ausschlaggebende Punkt der Aufwandsschätzung, dass beide Parteien von denselben Anforderungen sprechen.

Deshalb ist es unser Anliegen, Sie und Ihr Webprojekt in einem ersten unverbindlichen Gespräch kennenzulernen und alle wichtigen Aspekte offenzulegen.

Ziel dieses Beitrags

Wir möchten von Ihnen erfahren, wozu und in welchem Umfang Sie Magento 2 einsetzen möchten.

Außerdem sollten auch alle Besonderheiten und nötigen Schnittstellen geklärt werden.

Aus den ermittelten Angaben können wir Ihnen dann ein individuelles, übersichtliches sowie ehrliches Angebot erstellen.

Kosten für die Erstellung des Magento Webshops

Für das Aufsetzen eines professionellen Webshops auf magentobasis sind viele verschiedene Schritte notwendig.

Dazu gehören unter anderem folgende Punkte:

Ausrichten des Webshops an Unternehmensprozesse

Ein Onlineshop auf Basis von Magento 2 funktioniert dann am besten, wenn er direkt auf die Prozesse und Funktionen des Unternehmens ausgerichtet wird.

Wegen der hohen Anpassungsfähigkeit des Programmes ist dies leicht über Individualschnittstellen und Erweiterungen realisierbar.

Worauf ist dabei zu achten?

Ausrichten des Webshops an Unternehmensprozesse
  • Notwendigkeit der Anforderungen

Prüfen Sie zu Projektbeginn genau, welche Funktionen in Ihrem Onlineshop wirklich wichtig sind.

Magento 2 ist eine sehr flexible Plattform, die viel Spielraum für Anpassungen bietet.

Notwendigkeit der Anforderungen

Gleichzeitig besteht dadurch auch die Gefahr, dass Sie zu viele Schnittstellen anbinden und die Kosten des Magento Webshops zu sehr in die Höhe treiben.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, alle Anforderungen mehrmals durchzugehen und zunächst nur die wichtigsten Funktionalitäten zu implementieren.

Bei Bedarf können unwichtigere Sonderfunktionen später nachgerüstet werden.

So können Sie Kostenstruktur zu Beginn des Projekts schlanker halten.

  • Make or Buy?

Als nächstes müssen Sie sich fragen, welche Schnittstellen Sie individuell von uns programmieren lassen und welche regulären Erweiterungen Sie (ggf. mit Abstrichen) nutzen möchten.

Oftmals ist es nicht unbedingt notwendig, das Rad neu zu erfinden, denn im Magento Marketplace werden bereits viele leistungsstarke und kostengünstige Lösungen angeboten.

Wir haben schon zahlreiche Erweiterungen ausprobiert sowie installiert und können unsere Empfehlungen an Sie weitergeben.

Make or Buy
  • Einrichten und Konfigurieren von Magento

Nachdem Sie für sich und uns geklärt haben, wohin die Reise gehen soll, müssen die Programmierer das Ganze noch in die Tat umsetzen.

Einrichten und Konfigurieren von Magento

Hierbei gilt es verschiedenste Bereiche an die Anforderungen und Prozesse anzupassen.

Dazu zählen beispielsweise die möglichen Zahlungsarten, Versandkosten, Steuertabellen und Kundengruppen aber auch das Anpassen der E-Mailvorlagen sowie Rechnungen.

Da im Regelfall nicht immer alles direkt zu 100 % passt, sind mehrere Testläufe und Nachjustierungen notwendig.

Auch hier gilt wieder: je individueller der Webshop und zahlreicher seine Funktionen sind, desto länger dauert es, bis alles reibungslos funktioniert.

Design und Corporate Identity

Wie soll Ihr Webshop aussehen?

Hierbei können Sie zwischen mehreren Varianten wählen.

Dabei sollten Sie sich für den besten Grad zwischen Individualität, Funktionalität und Budget entscheiden.

  • Komplett individuelles Design

Sie können bei der Erstellung des Layouts und Designs Ihres Magento Onlineshops komplett von vorne beginnen.

Wenn Sie dies tun, müssen Sie dabei mehrere Planungsstufen durchlaufen.

Dazu gehören beispielsweise die Analyse-, Planungs- sowie Konzeptionsphasen, die Designimplementierung und abschließende Funktionalitätstests im Webshop.

Worauf die Immerce GmbH beim Webdesign achtet, können Sie hier nachlesen.

Palette Designer
Palette Design
  • Anpassung eines Standardtemplates

Eine weitere Möglichkeit ist die Anpassung eines eingekauften Magento Themes.

Dabei sollten Sie aber nicht nur nach der Optik gehen, sondern auch prüfen, wie lange der Hersteller bereit ist, weitere Sicherheitsupdates und Bugfixes zu liefern.

Wählen Sie um Nerven und Kosten zu sparen einen Anbieter aus, der etabliert und dafür bekannt ist, einen guten Service zu leisten.

  • Verwenden einer Standardvorlage

Seit Magento 2 auf dem Markt ist, wird dieses mit dem Standard Thema Magento Luma ausgeliefert.

Dieses Design ist responsive und erfüllt die meisten Standards des E-Commerce, ist aber auf der anderen Seite sehr schlicht gehalten.

Ein großer Vorteil des Themes ist, dass es technisch optimal programmiert ist und von Magento selbst regelmäßig über Patches oder Sicherheitsupdates optimiert wird.

magento 2 onlineshop

Übrigens, dieses Template können Sie auch als Vorlage für Ihr eigenes Design heranziehen.

Umsetzungsdauer des Magento Shops

Umsetzungsdauer des Magentoshops

Im Regelfall geht man von einer Umsetzungsdauer von circa 6 Monaten aus.

Das liegt daran, dass sich während der Programmierung des Webshops oftmals Anforderungsänderungen ergeben, die es zu berücksichtigen gilt.

Ferner haben Sie als Kunde beim Einpflegen und Überarbeiten der Daten ebenso einen erheblichen Einfluss darauf, wann der Onlineshop wirklich fertiggestellt wird.

Meistens wird der Aufwand der Datenpflege unterschätzt und das Projektende verschiebt sich dadurch nach hinten.

Fazit

Schon beim Erstellen eines Webshops auf magentobasis können auf Grund des Projektumfangs viele unerwartete Kosten auftreten.

Deshalb sollten Sie sich zunächst auf die wichtigsten Elemente konzentrieren, um den Onlineshop möglichst schnell zu betreiben und erste Gewinne einfahren zu können.

Dadurch können Sie ferner Ihren Webshop an den echten Bedingungen weiterentwickeln und die Wahrscheinlichkeit von unnötigen Fehlinvestitionen verringern.

Zielgerichtete und kleinere Schritte sind bei der Webshoperstellung der Weg zum Ziel.

Sollten Sie Änderungswünsche haben, können diese immer auf einer Test-Version des Shops ausprobiert werden, bis alle Fehler und Bugs ausgemerzt wurden. Dabei bleibt Ihr Onlineshop für Ihre Kunden trotzdem verfügbar und Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ihr Ansprechpartner Immerce GmbH

Seit über 10 Jahren beschäftigen wir uns als Onlineshop Agentur bereits mit Magento und wissen daher, für welche Projekte diese Software geeignet ist. Welche Webshops wir bisher erfolgreich umgesetzt haben, können Sie unserer Referenzseite entnehmen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Magento Agentur mit persönlichem Ansprechpartner sind, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir begleiten Sie ab der ersten Umsetzungsidee bis hin zur regelmäßigen Wartung Ihres Webshops.

Ihr Ansprechpartner Immerce GmbH
Menü
Beratung
Telefon
Beratung Pop-up
Datenschutzerklärung

Hiermit erteile ich meine Einwilligung, ein Angebot per Mail über die Dienstleistung von www.immerce.de zu erhalten. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Telefon:

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr