Magento  Performance optimierung

✓ persönliche Beratung

✓ professionelle Entwicklung

✓ individuelle Schulung

Mit Schnelligkeit zum Erfolg im E-Commerce

Viele Analysen des Nutzerverhaltens haben gezeigt, dass die Ladezeit Ihrer Onlinepräsenz einen maßgeblichen Einfluss auf den Umsatz Ihres Webshops hat.

Nicht nur die Kunden finden einen schnell performenden Webshop toll, sondern auch Google bewertet diese Seiten im Ranking besser.

Was die Performanceoptimierung nutzt und was Sie dafür tun können, lesen Sie im Folgenden.

Vorteile der Magento Performance Optimierung

Der Google Algorithmus bestimmt seit Jahren, welche Webseiten erfolgreich sind und welche in Vergessenheit geraten.

Ein Maßgeblicher Faktor für ein gutes Ranking ist die Ladezeit der Onlinepräsenz.

Die Google Core Web Vitals sind ein Bewertungssystem, welches Ihren Magento Webshop aus Kundensicht evaluiert.

Um möglichst viele Pluspunkte zu sammeln könne Sie beispielsweise diese Maßnahmen umsetzen:

  • Erstellen von schlanken HTML-, CSS-, Javascript-Texten
  • Verwenden eines Bildkomprimierungstools
  • Einsetzen von Caching-Rules
  • Forcieren des asynchronen Ladens von Stylesheets und Skripts

Mit der Beschleunigung der Ladezeiten Ihrer Onlinepräsenz verbessern Sie außerdem gleichzeitig die Nutzerfreundlichkeit und -erfahrung.

Vorteile der Magento Performance Optimierung

Webshopbesucher sind zufriedener, weil Sie in weniger Zeit das finden, was Sie suchen und springen deshalb weniger oft von Ihrem Webshop ab.

Nutzen Sie hoch performante Prozesse, um mehr Umsatz durch eine positivere Conversion-Rate zu erzielen.

Welche Aspekte sonst noch einen Einfluss auf die Nutzererfahrung haben, lesen Sie in unserem Beitrag zu Magento UX|UI Design.

Anhaltspunkte für die Magento Performance Optimierung

Der erste Punkt, der geklärt werden muss, ist, dass die schnelle Ladezeit einer Webseite stark mit einer guten Performance korreliert.

Die perfekte Performance wiederum resultiert aus der technischen Umsetzung der Internetseite.

Bei einem Magento Shop können Sie daher einige Veränderungen vornehmen, wenn dieser nicht gut performen sollte.

Magento Performance Optimierung Hosting

Hosting

Beim Bereitstellen Ihres Webshops im Internet müssen Sie darauf achten, dass Ihr Hostingprovider die Abdeckung der Magento Systemanforderungen vollständig leisten kann.

Das heißt, der verwendete Server muss zu jeder Zeit eine stabile und gleichzeitig schnelle Verbindung gewährleisten.

Da Magento über zahlreiche Erweiterungen sehr flexibel anpassbar ist, verbrauchen diese Webshops im Regelfall viele Ressourcen, was zu einer erhöhten Serverlast führen kann.

Neben der Ladezeit der Seite kann auch der Serverstandort Einfluss auf Ihr Googleranking haben.

Mit Hilfe des automatisch ermittelten Standorts entscheidet der Algorithmus, für welche Nutzer die Webseite eine größere Relevanz bzw. einen Mehrwert bietet.

Neben der Performance beeinflusst der verwendete Server auch die Sicherheit und rechtliche Situation Ihrer Webseite.

In unserem Beitrag Magento Hosting haben wir weitere interessante Themen rund um die Bereitstellung von Webshops im Internet für Sie aufgeführt.

Anpassung des Magento Shops

Als nächstes müssen Sie sich bei Ihrem persönlichen Magento Shop fragen, ob dieser wirklich nach Ihren Wünschen und Anforderungen konfiguriert wurde.

Im Standard liefert Magento schon einige Funktionalitäten mit, die nicht jeder Händler verwenden wird.

Prüfen Sie deshalb, ob die passenden Magento Erweiterungen aktiviert und alle andere abgeschaltet wurden.

Unter Umständen kann es auch sinnvoll sein, sich eine individuelle Schnittstelle programmieren zu lassen.

Anpassung des Magento Shops

Stellt das Individualprogramm eine schlankere Lösung für mehrere verschiedene Erweiterungen dar, sollten Sie in dessen Erstellung investieren.

Zudem müssen die Systemabläufe von Magento an Ihren Prozessen ausgerichtet sein.

Damit sorgen Sie nicht nur für ein besseres Verständnis bei der Verwaltung Ihrer Daten.

Ein angepasstes Cache- und Indexmanagement erhöht unter anderem auch die Performance des Onlineshops.

Analyse des Shopsystems

Analyse des ShopsystemsAnalyse des Shopsystems

Vor allem wenn Ihr Webshop schon mehrere Magento Versionen durchlaufen hat, kann die Analyse Ihres Shopsystems Sinn machen.

Pro Jahr werden übrigens etwa vier große Magento Sicherheitsupdates veröffentlicht.

Über die Zeit entstehen durch den Versionswechsel im Quellcode viele Zeilen, die schlichtweg nicht mehr benötigt werden und das Programm nur unnötig aufblähen.

Entfernen Sie Performance Killer wie Entwürfe oder veraltete Methoden um einen schlanken und performanten Quelltext zu erhalten.

Zu übermittelnde Ressourcen

Überprüfen Sie außerdem, welche Dateiformate vom Frontend an die Clients übermittelt werden.

Manchmal gibt es für die verwendeten StylesheetsJavascripts oder externe Dateien schlankere Möglichkeiten, die sich schneller übertragen lassen.

Weitere Ansätze

Sollten alle hier aufgeführten Punkte bereits von Ihrem Webshop erfüllt sein, können wir als erfahrene Magento Agentur einen Blick auf Ihre Onlinepräsenz werfen.

Seit über 10 Jahren entwickeln wir bereits hoch performante Onlineshops auf Basis von Magento und wissen daher, mit welchen Methoden wir noch mehr aus Ihrem Shop herausholen können.

In unserem Beitrag Magento Shop erstellen haben wir einige Best Practices für Ihren Magento Shop aufgelistet.

Gerne geben wir auch weitere Tipps und Tricks in Schulungen an Sie weiter, damit Sie noch effizienter mit Magento arbeiten können.

Für den Fall, dass Sie mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren möchten, können Sie einen Blick auf unsere Landingpage SEO werfen.

Dort erklären wir Ihnen im Detail, worauf der Google Algorithmus bei der Bewertung von Homepages achtet und wie man sein eigenes Ranking verbessern kann.

Lassen Sie uns die Herausforderungen im E-Commerce gemeinsam mit Magento angehen!

Weitere Ansätze
Menü
Beratung
Telefon





    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Telefon:

    Öffnungszeiten:
    Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr