Shopware 6 Plugin

Shopware Shop Lösungen für Ihren Onlinehandel

✓ persönliche Beratung

✓ professionelle Entwicklung

✓ individuelle Schulung

Erweitern Sie Ihre Shopware 6 Erfahrungen

Shopware 6 ist für alle Webshopbesitzer geeignet, die professionellen Electronic Commerce betreiben und gleichzeitig mit einer aktuellen Software arbeiten möchten. Die neue Softwarelösung verwendet die aktuellen Standards im Bereich Technologie und Webdesign und bietet daher viel Raum für Innovationen. 

Welche Projekte für Shopware 6 in Zukunft umgesetzt und welche Visionen verfolgt werden, können Sie in der verlinkten Shopware Roadmap einsehen. 

Was sind Shopware 6 Plugins? 

Plugins sind Softwareergänzungen, die die Funktionen des Shopware Webshops erweitern. Zu diesen Funktionen zählen beispielsweise Zahlungsmethoden, Filterfunktionen oder Sendungsverfolgungen. Aber auch die Logogröße oder das Theme des Onlineshops sind über Plugins anpassbar. 

Plugins werden sowohl lizenzfrei als auch kostenpflichtig im Shopware Store angeboten. Welche Aspekte Sie unbedingt in Ihrem Onlineshop integrieren und von welchen Sie eher absehen sollten, ist abhängig von der Zielgruppe, welche Sie erreichen wollen. 

Derzeit werden über 3.500 Plugins mit den verschiedensten Funktionen angeboten. 

Was sind Shopware 6 Plugins?

Durch die Veränderung der technischen Struktur von Shopware 6 sind nicht alle bisherigen Shopware 5 Plugins mit Shopware 6 kompatibel. Auf Wunsch passen wir ein altes Plugin für Sie so an, dass Sie es in Ihrem Shopware 6 Webshop verwenden können. 

Sie benötigen eine ganz individuelle Erweiterung für Ihren Webshop? Unsere Programmierer erstellen Ihnen Ihr maßgeschneidertes Shopware 6 Plugin.  

Wie installiert man Shopware 6 Plugins? 

In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Shopware 6 Plugins installieren und anpassen können. 

Verwaltung der verfügbaren Plugins  

Verwaltung der verfügbaren Plugins

Der zentrale Verwaltungsort aller Shopware 6 Erweiterungen ist der Plugin Manager. Dieser informiert Sie über anstehende Updates und stellt die Installation der Plugins sicher. Zu finden ist er im Backend von Shopware 6 unter Einstellungen.

Zur Installation der verfügbaren Plugins wird ein Shopware Account benötigt, da die Plugins an die Domain des Shops gebunden sind. Dabei spielt es keine Rolle ob die Erweiterung kostenlos oder lizenzpflichtig ist. Verbinden Sie Ihren Shopware Account mit Ihrem Webshop über das Backend indem Sie auf ‚Meine Einkäufe‘ klicken oder über Ihren Shopware Account unter Profil und Shop-Verwaltung. 

Installation von Plugins 

Suchen Sie in der Plugin Manager Suche nach dem gewünschten Plugin. Bei einer gebührenfreien Erweiterung klicken Sie auf ‚kostenlos‘ und im nächsten Fenster auf ‚Zahlungspflichtig bestellen‘. Nun müssen Sie das Plugin installieren und im Anschluss aktivieren. 

Bei kostenpflichtigen Erweiterungen ist das Vorgehen bis auf einen Unterschied analog. Um die Transaktion abschließen zu können, müssen Sie zuerst das entsprechende Guthaben in Ihrem Shopware Account hinterlegen.  

Installation von Plugins

Abschluss der Plugin-Installation 

Leeren Sie nach jeder Installation den Cache und kompilieren Sie Ihr installiertes Theme über das Backend Ihres Webshops.

Damit können Sie sicherstellen, dass alle Einstellungen richtig übernommen, angepasst und angezeigt werden. 

Vorschläge für interessante Shopware 6 Plugins 

Um Ihnen einen Überblick zu geben, welche Arten von Plugins für Shopware 6 derzeit besonders interessant sind, haben wir Ihnen die folgende Übersicht erstellt. 

Shopware 6 Migrations Assistent 

Shopware 6 Migrations Assistent

An erster Stelle ist für Shopware 6 Plugins der Migrations Assistent zu nennen. Mit diesem können Sie zwei Systeme miteinander verbinden und die Datenübertragung zu Shopware 6 so einfach wie möglich durchführen.  

Wie genau die Migration zu Shopware 6 funktioniert, können Sie in unserem Artikel Shopware 6 Migration durchlesen. 

Vollbilddarstellung von Mediendateien 

Schaffen Sie eine zufriedenstellende Nutzerfahrung indem Sie den Kunden die Möglichkeit geben, verschiedene Mediendateien im Vollbildmodus darzustellen.  

Bauen Sie für Fotos eine Vergrößerungsfunktion ein, bei der die Nutzer entweder auf das Bild klicken oder nur mit dem Mauszeiger darüberfahren müssen. Stellen Sie ferner die Option bereit im Webshop eingebundene Videos über einen auswählbaren Button im Vollbildmodus abspielen zu können.  

Dadurch verbessern Sie das Vertrauensverhältnis in den Webshop, da das Gefühl vermittelt wird, dass Sie bei Ihren Produkten nichts verstecken müssen. 

Vollbilddarstellung von Mediendateien

Vereinfachung der Tags-Bearbeitung 

Erweitern Sie die Funktionen Ihres Administrationsbereich um ein Verwaltungstool für Tags. Mit Hilfe dieses Plugins können Sie sehen, welche Tags Sie bereits erstellt haben und diese flexibel anpassen oder entfernen 

Ein weiterer Pluspunkt solcher Plugins ist, dass Sie das Löschen von im Moment verwendeten Tags nicht zulassen. Somit sind Sie bei der Tag-Bearbeitung zusätzlich abgesichert. 

Zahlungsoptionen 

Die in einem Webshop verfügbaren Zahlungsoptionen sind ein entscheidendes Kriterium im Onlinehandel. Gerade nach den vielen negativen Schlagzeilen in den Nachrichten ist es nicht verwunderlich, dass Kunden beim Onlinekauf lieber auf Nummer sicher gehen und nicht in jedem x-beliebigen Onlineshop Ihre Kreditkartendaten hinterlegen wollen. 

Stellen Sie beispielsweise Kaufoptionen via PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung oder auf Rechnung bereit um als seriöser Webshop aufzutreten. Bieten Sie dem Kunden den größtmöglichen Komfort bei der Rechnungsbegleichung an. 

Shopware 6 Plugin Zahlungsoptionen

Automatisches scrollen 

Lassen Sie Ihren Webshop professioneller und ansprechender wirken indem Sie automatische Scroll Plugins implementieren. 

Beispielsweise ist es sinnvoll dafür zu sorgen, dass beim Öffnen einer neuen Produktseite an den Anfang gescrollt wirdEbenso ist es angenehm, wenn man bei der Rückwärtsnavigation über den Zurück-Button wieder an der Stelle landet, von der man abgesprungen ist.  

Newsletter und E-Mails 

Vereinfachen Sie die Erstellung und das Versenden von Newslettern und E-Mails indem Sie ein intelligentes Plugin nutzen. Das Plugin verwendet hinterlegte Kundeninformationen und von Ihnen festgelegte Kategorien um die passenden Informationen an Ihre Kundschaft weiterzugeben. 

Sparen Sie viel Zeit indem Sie ursprünglich manuelle Tätigkeiten automatisieren. 

Shopware 6 Plugin Newsletter und E-Mails

Produktbewertungen direkt im Webshop 

Produktbewertungen direkt im Webshop

Produktbewertungen helfen dabei das Vertrauen der Käufer zu gewinnen und dadurch mehr Umsatz zu generieren. Geben Sie Ihren Webshopbesuchern die Möglichkeit sich direkt auf der Seite auszutauschen und gegebenenfalls weitere Empfehlungen zu geben.  

Dies können Sie beispielsweise grafisch über die Vergabe von Sternen oder in Kombination mit einem Textfeld realisieren. 

Trusted Shops 

Mit der Verifikation durch Trusted Shops wirkt Ihr Shopware 6 Shop noch seriöserLassen Sie Ihren Webshop auf Sicherheit und weitere Aspekte prüfen und profitieren Sie von dem Namen der Prüfinstitution 

Ein weiterer Pluspunkt von diesem Plugin: Als Nutzer von Shopware steht Ihnen eine kostenlose Trusted Shops Erweiterung zum Download zur Verfügung. 

FAQs innerhalb der Produktseite 

FAQs innerhalb der Produktseite

Stellen Sie häufig gestellte Fragen zu einem Produkt direkt auf der dazugehörenden Seite dar.

Eine moderne und schlaue Lösung dafür ist es, die FAQs über eine Akkordeon-Ansicht ein und ausblendbar zu machen.

Somit können interessierte Kunden tiefer nachforschen und andere Nutzer werden nicht von der angezeigten Textmenge abgeschreckt. 

Menü
Beratung
Telefon
Beratung Pop-up
Datenschutzerklärung

Hiermit erteile ich meine Einwilligung, ein Angebot per Mail über die Dienstleistung von www.immerce.de zu erhalten. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Telefon:

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr