Softwarevergleich: Magento 2 vs. Shopware 6

Shopware vs Magento Titel

Spitzenreiter des E-Commerce im Vergleich

Sie möchten für die Gestaltung Ihres E-Commerce Projekts ein System nutzen, welches genau zu Ihnen passt?

Die Wahl der Plattform ist dabei nicht leichtfertig zu treffen, da sie maßgeblich zum Erfolg Ihres Online-Shops beiträgt.

Um Ihnen diese Entscheidung zu vereinfachen, beleuchten wir heute für Sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Softwarealternativen Magento und Shopware.

Dabei können Sie ableiten, welche am besten mit Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen übereinstimmt.

Sie möchten eine andere Plattform analysieren? Hier finden Sie weitere Artikel zum Thema Softwarevergleich.

Magento vs Shopware Auswählen

Allgemeines über Shopware

Shopware wurde 2004 von Stefan Hamann entwickelt und wird heute gemeinsam mit seinem Bruder Sebastian Hamann geleitet.

Laut Google Trends steht Shopware in Deutschland an der Spitze und wird von über 60.000 Kunden genutzt.

Es ist sowohl als Open Source E-Commerce-System als auch in einer kommerziellen Edition verfügbar.

Die kostenpflichtige Version umfasst mehr Features und außerdem sind Supportdienstleistungen von Shopware selbst mitinbegriffen.

Vorteile

Im Folgenden stellen wir einige Vorzüge der Shopware Softwarelösung vor.

Benutzerfreundlichkeit

Sie erhalten ein übersichtliches und verständliches Backend. Damit können Sie Ihren Onlineshop ganz einfach mit vielen verschiedenen Bausteinen befüllen.

Flexibilität

Elemente, die Sie in Ihren Onlineshop integrieren möchten, können individuell und nach Wunsch positioniert werden. Der Kunde kann durch das Einfügen von Videos, Bildern oder Bannern eine ganz neue Art des Einkaufens erleben.

Außerdem stehen Ihnen zahlreiche Out-of-the-box-Funktionen zur Verfügung, die Sie ohne Anpassungen sofort nutzen können.

Support

Das Supportteam besitzt ein breites Repertoire an Fachwissen, welches es Ihnen sowohl wörtlich als auch bildlich vermitteln kann. Dieser ist allerdings nur in der kostenpflichtigen Version vorhanden.

Nachteile

Leider birgt Shopware auch einige Tücken für den Endnutzer.

Sehr Eingeschränkte Funktionen in der kostenlosen Version

Wichtige und zentrale Funktionen wie zum Beispiel die Individualisierungsoption sind nur in der kommerziellen Version verfügbar. Auch die Nutzung der Funktionen für Social Media sind kostenpflichtig.

Somit ist die kostenlose Version ist eher für den Einstieg geeignet, um zum nachhaltigen wachsen reichen die Funktionen kaum aus.

Geringe Anzahl an Plugins

Im Vergleich zu anderen E-Commercelösungen bietet Shopware nur wenige Plugins für Ihren Webstore an. Viele Funktionen müssten Sie bei Bedarf selbst oder von Externen entwickeln lassen.

Allgemeines über Magento

Magento dominiert den internationalen Markt und zeichnet sich als die weltweit am häufigsten genutzte Online-Shopsystem Lösung aus.

Sie wurde 2008 ebenfalls als Open-Source-E-Commerce-Plattform gelauncht und 2011 vom Unternehmen eBay aufgekauft. Das Private-Equity Unternehmen Permira übernahm Magento im Jahr 2015.

Schon 2018 wurde es dann allerdings von Adobe erworben. Nach der ersten Generation Magento erschien 2015 die rund um aktualisierte Version Magento 2, welche seither stetig optimiert wird.

Auch hier steht Ihnen eine kostenlose (Magento Open Source) sowie eine kostenpflichtige (Magento Commerce) Version zur Verfügung.

Das Shopsystem ist vor allem für das Betreiben von großen Webshops geeignet. Die große Vielfalt an unterschiedlichsten Erweiterungen macht die Nutzung einzigartig.

Falls Sie Genaueres darüber erfahren möchten, besuchen Sie gerne unsere Beiträge rund ums Thema Magento.

Vorteile

An dieser Stelle möchten wir zunächst einige Vorteile von Magento 2 vorstellen.

Reichtum an Erweiterungen

Die große Anzahl an unterschiedlichsten PlugIns macht die Nutzung einzigartig. So kann Ihr Onlineshop nach beliebigen Vorstellungen und Wünschen erstellt werden.

Einige der im Magento Marketplace verfügbaren Softwareerweiterungen sind sogar kostenlos verfügbar.

Produktvielfalt

Bei Magento bietet sich Ihnen eine breite Masse an anpassbaren Produktinfos.

Sie haben die Möglichkeit eine unbegrenzte Anzahl an Produkten und Kategorien aufzuführen und diese zu vergleichen.

Rabattaktionen, Katalog- und Warenkorbpreisregeln und Wunschlisten können außerdem ganz einfach integriert werden.

Neben vielen weiteren Shopfunktionen steht Ihnen zudem ein starkes Angebot an Anbindungen diverser Payment Service Provider zur Verfügung.

Internationalität

Dank der Multi-Shop-Funktion lässt sich Magento auch international einwandfrei nutzen. Sie können Ihre Onlinepräsenz ganz einfach in verschiedenen Währungen und Sprachen betreiben.

Nachteile

Aber natürlich gibt es auch eine Schattenseite von Magento.

Nutzerfreundlichkeit

Aufgrund der Komplexität der Plattform müssen Sie einen hohen Aufwand in die Einarbeitung stecken. Dies ist jedoch keinesfalls unmöglich. Mit etwas Übung wird Ihnen die Nutzung auf jeden Fall gelingen.

Eine weitere Möglichkeit wäre es, sich mit einer Magento Agentur in Verbindung zu setzen und vom Know-How dieser Dienstleister zu profitieren.

Kostenfaktor

Bei Magento handelt es sich eher um eine kostenintensivere Softwarelösung. In den beiden verlinkten Beiträgen haben wir eine Kostenübersicht erstellt.

Gemeinsamkeiten der beiden Softwarevorreiter

Magento 2 verfügt genau wie Shopware über eine eigene API, um das Andocken an jegliches System zu gewährleisten.

Zudem sind beide durch die Nutzung von PHP-7 sehr performancestark.

Beide Systeme lassen sich problemlos konfigurieren und individualisieren.

Fazit

Magento vs Shopware BeratungBeide Plattformen sind performancestark und eignen sich dafür, einen modernen und leistungsfähigen Webshop zu erstellen.

Shopware eignet sich gut zum Erstellen von kleineren bis mittelgroßen Onlineauftritten.

Mit Hilfe der kostenpflichtigen Lizenz erhalten Sie alle notwendigen Funktionen aus einer Hand.

Jedoch ist Magento die bessere Wahl, wenn Sie beabsichtigen einen großen Onlineshop mit einer Vielzahl an Produkten und Kategorien zu erstellen.

Zudem haben Sie im Magento Marketplace eine riesige Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen.

Wir als Onlineshop Agentur können Sie bei der Erstellung eines Webshops mit Magento oder Shopware tatkräftig unterstützen und bei Bedarf Sie fundiert zu diesem Thema beraten.

Vorheriger Beitrag
Trusted Shops: Was ist das?
Nächster Beitrag
Magento 2 Live Search

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Beratung
Telefon
Beratung Pop-up
Datenschutzerklärung

Hiermit erteile ich meine Einwilligung, ein Angebot per Mail über die Dienstleistung von www.immerce.de zu erhalten. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Telefon:

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr