Softwarevergleich: Magento 2 vs. Prestashop

Magento_vs._Prestashop

Verschiedene Webshopplattformen kennenlernen und vergleichen.

Bei der Auswahl der passenden Plattform für Ihren Onlineshop ist guter Rat oft teuer.

Im heutigen Beitrag stellen wir Ihnen die europäische Open Source Software von Prestashop vor und vergleichen Sie mit dem großen Konkurrenten Magento 2 von Adobe.

Hier finden Sie weitere Plattformvergleiche mit der Software Magento:

Auswählen Webshopsoftware

Über Prestashop

Prestashop war ursprünglich ein Studentenprojekt, welches sich nun, laut eigenen Angaben der Firma, rund 300.000 Webshops zu Nutzen gemacht haben. Es handelt sich bei Prestashop um eine Open Source Software, welche direkt von der Homepage gedownloadet und installiert werden kann.

Mit über 600 Funktionen, 5.000 Modulen und zahlreichen Templates bietet diese lizenzfreie Plattform viel Spielraum für die eigene Kreativität. Des Weiteren können angebotene Produkte in 70 Lokalisierungspaketen in verschiedenen Währungen und Sprachen angeboten werden.

Vorteile von Prestashop

Auf der eigenen Seite von Prestashop wird garantiert, dass die Software zu 100% kostenlos ist. Ferner ist in dieser Webshopplattform jede Funktion enthalten, die ein einfach aufgesetzter Onlineshop benötigt.

Sie können die Auftragsbearbeitung sowie das Kundenmanagement in der Software durchführen. Auch sind eine fortgeschrittene Produkterstellung und die Verwaltung des Lagerbestandes möglich.

Mit Hilfe der automatisch erhobenen Statistiken können Sie auch Marktforschung betreiben. Zudem ist die Benutzeroberfläche sowohl im Front- als auch Backend intuitiv.

Nachteile der Prestashop Software

Da sich Prestashop eher für kleinere Webshopauftritte ausgelegt ist, sind die Funktionalitäten natürlich begrenzt. Es gibt aber auch hier die Möglichkeit Erweiterungen zu entwickeln und anzubinden.

Wenn Sie nicht der französischen Sprache mächtig sind, haben Sie ein Problem, wenn Sie sich in der Community austauschen wollen. Die Hauptsprache ist dort Französisch.

Über Magento 2 Open Source

Adobe hat im Jahr 2021 die E-Commerce-Lösungen von Magento gekauft. Dennoch existiert auch für Magento 2 nach wie vor eine Open Source Version.

Magento 2 Open Source ist die kostenlose Standardversion von Magento 2 und ist grundsätzlich für Entwickler und Unternehmen mit begrenztem Budget gedacht. Diese Lizenz bringt bereits einige performante Methoden für den Checkout, Versand sowie Bezahlvorgang mit sich.

Auch hier ist es möglich Waren in verschiedenen Sprachen sowie Währungen anzubieten und den Onlineshop nach eigenen Vorlieben zu gestalten.

Vorzüge von Magento 2 Open Source

Magento 2 kann man in allen Punkten seinen Bedürfnissen anpassen.

Je nach Anforderung können Schnittstellen zu ERP-Systemen sowie Bezahlmethoden geschaffen werden. Auch lassen sich Individualplugins sehr gut in den Bestandscode integrieren.

Als nächstes ist an dieser Stelle auch die flexible Skalierbarkeit der Plattform anzuführen. Je nach Bedarf wächst oder schrumpft Ihr Webshop mit Ihrem Unternehmen. Auch können Sie Multi-Shop-Lösungen erstellen und den Internetauftritt in verschiedenen Sprachen und Währungen betreiben.

Im Backend erhalten Sie mit passenden Filterfunktionen aussagekräftige Statistiken über Ihren Webshop und die einkaufenden Zielgruppen. Zudem können Sie Ihren Onlineshop auch flexibel über Ihr Smartphone anpassen.

Nachteile der Magento 2 Software

Da Magento so viele Anpassungsmöglichkeiten bietet, ist es dringend notwendig fundierte Kenntnisse im Bereich Magento zu haben. Wenn Sie selbst wenig Erfahrung im E-Commerce und Programmieren haben, kommen Sie nicht um das Engagieren einer Magento Agentur herum.

Die Lizenz- und Entwicklungskosten bei Magento Webshops können unter Umständen sehr hoch ausfallen. In unseren Artikeln zur Kostenanalyse finden Sie nähere Informationen dazu.

Fazit

Vergleich Prestashop MagentoWie zu erwarten war, kann man an dieser Stelle auch keine wirkliche Entscheidungsempfehlung geben. Jede Softwarevariante hat ihr Für und Wider, weshalb Sie Ihre eigenen Anforderungen in den Vordergrund stellen müssen.

Bei Prestashop haben Sie eine einfache Installation sowie unkomplizierte Bedienung der Software. Deshalb kommen Sie damit auch gut ohne erfahrene Programmierer oder spezialisierte Agentur aus. Die Prozesse sind des Weiteren eher für weniger aufwendige Produktpaletten mit einfacheren Hierarchien ausgelegt.

Aus diesem Grund ist Prestashop für kleinere Unternehmen geeignet, welche für wenig Geld einen soliden Webshop aufbauen möchten.

Auf der anderen Seite haben wir den Shopvorreiter Magento, welcher nahezu unbegrenzte Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Es ist in allen Aspekten personalisierbar, sodass eine sehr hohe Flexibilität sowie Skalierbarkeit gegeben sind.

Somit ist Magento mit all seinen Vorzügen eher für große und noch weiter wachsende Webshops ideal.

Sollten Sie weiteren Beratungsbedarf haben, kontaktieren Sie uns gerne. Unser erfahrenes Team aus Programmierern, Designern sowie Marketingexperten hilft Ihnen weiter.

Vorheriger Beitrag
Newsletter bequem im Magento Shop versenden
Nächster Beitrag
SEO für Ihren Onlineshop auf Basis von Magento

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Beratung
Telefon
Beratung Pop-up
Datenschutzerklärung

Hiermit erteile ich meine Einwilligung, ein Angebot per Mail über die Dienstleistung von www.immerce.de zu erhalten. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Telefon:

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr