Long Tail Keywords

Long-Tail Keywords

Ein Long-Tail Keyword beschreibt einen Suchbegriff, der vom User sehr präzise definiert und meist aus mehreren Keywords zusammengesetzt wurde.

Long-Tail Keywords machen rund 70% der Suchanfragen aus.

 

Der Unterschied zu Short-Head Keywords

Durch die Eingabe eines Suchbegriffes in die Maske der Suchmaschine werden Ihnen Ergebnisse präsentiert.  

Da die erste Suche allerdings oft nur ein einzelnes Wort umfasst, werden Ihnen tausende Seiten vorgeschlagen, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ganz genau dem gewünschten Ergebnis entsprechen. Das liegt daran, dass das Keyword nicht präzise genug gewählt ist.

Diese unpräzisen Suchanfragen werden oft als Short-Head Keywords bezeichnet und sind am Markt sehr umkämpft. Wenn Sie vorne mitmischen möchten, müssen Sie viel Zeit und Geld investieren um mit den kürzeren Keywords in die oberen Ränge zu gelangen.

 

Vorteile der Long-Tail Keywords

User, die Long-Tail Keywords eingeben, haben meist schon eine genaue Vorstellung, was Sie finden möchten. Wenn diese Suchanfrage nun auch noch genau zu Ihrem Unternehmen oder Angebot passt, ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass sich der Kunde für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung entscheidet.

Des Weiteren fallen durch die Verwendung von Long-Tail Keywords viele Konkurrenten aus dem Rennen, weil deren Internetpräsenz nicht präzise auf gewisse, themenrelevante Suchanfragen ausgerichtet wurde.

Außerdem findet der User den gewünschten Content schneller, was die Nutzerfreundlichkeit ungemein verbessert.

Somit führen Long-Tail Keywords zu einer höheren Conversion-Rate.

Hinweis: Da die Keywords nicht so populär und begehrt sind, haben Sie einen viel geringeren Kostenaufwand, als wenn Sie eine Anzeige in den oft genutzten Keywords platzieren würden.

 

Vorgehensweise beim Entwerfen von Long-Tail Keywords

Wenn Sie nun beispielsweise einen gebrauchten Golf verkaufen möchten, könnten sie eine Anzeige auf das KeywordAuto kaufen“ freischalten.

Da dies aber ein oft gesuchtes Keyword ist, wäre die Anzeige sehr teuer und noch dazu im Kampf mit unzähligen anderen Anzeigen.

Wenn Sie allerdings die Anzeige umbenennen in „Gebrauchter Golf Allgäu“ ist zwar die Zielgruppe viel kleiner aber ein potenzieller Kunde, der genau nach diesem Angebot sucht, findet es sofort.

Hinweis: Die Keyword-Kombination sollte allerdings immer perfekt passend zum Inhalt gewählt werden, da Google das sonst merkt und abstraft.

 

 

Wie Sie die Passenden Key Words finden

Das Erstellen der optimalen Keywords ist nicht immer einfach. Jedoch stehen einige Tools zur Verfügung, die Sie bei dieser wichtigen Entscheidung unterstützen.

Es existiert ein Tool namens Auto Suggest, welches von Google bereitgestellt wird. Es schlägt Ihnen Wortkombinationen vor, nach denen bereits Menschen gesucht haben. Dies ist ein großer Vorteil, da es Ihnen bequem Ergänzungen anbietet, die auch wirklich genutzt von Usern werden.

Muenswebit Kompendium Longtail Keywords Grafik
Menü
Beratung
Telefon
Beratung Pop-up
Datenschutzerklärung

Hiermit erteile ich meine Einwilligung, ein Angebot per Mail über die Dienstleistung von www.immerce.de zu erhalten. Dies kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Telefon:

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr