Mehr Kundenbindung durch Treueaktionen im Onlinehandel

Titel 12 05 21

Kundentreue ist bares Gold wert!

Der E-Commerce ist ein Ort, an dem treue Kunden wirklich belohnt werden sollten, denn zur Konkurrenz zu wechseln, ist dort so einfach wie sonst nirgends.

Ein probates Mittel um die eigene Marke zu stärken und den Einkauf in Ihrem Onlineshop zu entlohnen, sind Bonusprogramme.

Treuerabatt

Sammeln als menschliche Leidenschaft

Sammeln Briefmarke TreueaktionenMenschen sammeln gerne, ganz egal ob es sich dabei um Briefmarken, Stempel in der Dönerkarte oder um Belohnungen im Onlinehandel dreht. Dies liegt ganz natürlich in der evolutionären Entwicklung begründet.

Nutzen Sie diese Erkenntnis, um Ihren Webshop mit den passenden Aktionen beliebter und erfolgreicher zu machen. Motivieren Sie Ihre Kundschaft, indem Sie Ihnen spannende und wirklich interessante Prämien im Austausch für regelmäßige Einkäufe bieten.

 

Da diese Art von ‚belohnender‘ Werbung besonders attraktiv erscheint, ändern Kunden Ihr Kaufverhalten willentlich um von den zahlreichen Vorteilen profitieren zu können. Beachten Sie dabei jedoch stets, dass die Art der Treuebelohnung zu Ihrer Zielgruppe passen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Ist das Treueangebot speziell auf die Bedürfnisse des jeweils einzelnen Kunden zugeschnitten, ist dieser im Regelfall auch gewillt, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.

Studien zum Thema Treueaktionen

Um unsere Hinweise mit Zahlen, Daten und Fakten belegen zu können, haben wir an dieser Stelle die Erkenntnisse von zwei interessanten Studien für Sie vorbereitet:

YouGov Studie zu Erfahrungen mit Treueprogrammen

In einer Studie von YouGov im Jahre 2017 wurden 1.562 Menschen ab 18 Jahren zu Ihren Erfahrungen mit Treueprogrammen befragt. Dabei handelte es sich um Aktionen von Unternehmen wie Kundenkarten, Treuepunkte, Spezialservices oder Vergleichbares.

Betrachtet man die Umfrageergebnisse ohne auf das jeweilige Alter der Befragten einzugehen, erkennt man, dass Treueprogramme tendenziell für positive Erfahrungen bei Kunden sorgen.

Ferner übersteigt der Anteil an Menschen, die keine Treueaktionen nutzen bzw. keine Angaben machten, den Prozentsatz derer, die negative Eindrücke von diesen Aktionen erhielten.

Auffallend an dieser Stelle ist, dass die jüngste Altersgruppe von 18 bis 24 Jahren den größten Anteil an eher negativen Erfahrungen aufweist. Dies könnte schon ein erster Hinweis für Sie als Webshopbetreiber sein, an welchen Rabattaktionen Sie weiter feilen könnten. (Quelle 1 – YouGov)

Adobe Magento Commerce Verbraucherstudie 2020

Weitere interessante Erkenntnisse zum Thema Treueprogramme liefert die Magento Verbraucherstudie des Jahres 2020. In dieser Umfrage wurden 7.046 Verbraucher weltweit zu Ihrem Verhalten im Onlinehandel befragt.

Rund 52 % der Befragten gaben an, dass sie heutzutage mehr auf Rabatte und Angebote achten als zu früheren Zeiten.

63 % der Umfrageteilnehmer legen Wert darauf, dass der Onlineshop kostenlosen Versand und/oder Retoure anbietet. Sollte dies nicht der Fall sein, würden sie den Bezahlvorgang abbrechen.

Des Weiteren gaben 54 % an mehr online einzukaufen, wenn der Internetauftritt ein Treueprogramm mit exklusiven Rabatten anbietet. Bei regelmäßigen Onlineshoppern steigt dieser Prozentsatz sogar auf 61 % an. (Quelle 2 – Adobe Magento Commerce)

Der Zusammenhang von Bonusprogrammen und Marktforschung

Um Kunden nachhaltig an Ihren Webshop zu binden, benötigen Sie etwas Feingefühl für deren Bedürfnisse und Wünsche. Geben Sie den Webshoppern die Möglichkeit sich noch mehr mit den bereits durchgeführten Einkäufen zu identifizieren.

Marktforschung Treueaktionen

Um eine bessere Identifikation durch personalisierte Angebote zu ermöglichen, müssen Sie Marktforschung betreiben.

Aber um an die passenden Daten zu gelangen, ist es wichtig, Ihre Kundschaft davon überzeugen, dass deren Daten bei Ihnen sicher verwahrt sind.

Wurde diese erste Hürde erfolgreich gemeistert, indem Sie beispielsweise ein ausführliches Impressum oder ein Trusted Shops-Logo in Ihrem Onlineshop eingebunden haben, gilt es, die Preisgabe von personenbezogenen Daten für die Kunden attraktiv zu machen.

Deshalb ist es umso wichtiger, passende Anreize für das Anlegen eines Kundenkontos, das Abonnieren des Newsletters oder das Ausfüllen von Umfragen zu schaffen.

Und wie machen Sie das am besten?

Genau, durch das Entwerfen von Rabatt- sowie Treueaktionen, die offene und/oder loyale Kunden für Ihre Einkäufe belohnen.

Tipps für die Gestaltung von Bonusprogrammen

Am Anfang wissen Sie zunächst recht wenig über den einzelnen Einkäufer.

Deshalb ist es sinnvoll, die Vorteile und Preisnachlässe recht allgemein zu halten. Bieten Sie dem noch anonymen Webshopper beispielsweise kostenlosen Versand, ein kleines Geschenk oder einen 5 € – Rabattcode an.

Mit der Zeit lernen Sie die einzelne Person besser kennen und erfahren über sie, dass Sie gerne im Winter bei Ihnen bestellt.

Das ist nun Ihre Chance, den Kunden für Sie zu gewinnen, indem Sie die eingekauften Produkte unter die Lupe nehmen und ihm dazu passende Sonderkonditionen liefern. Dies könnten zum Beispiel große Rabatte für seine Lieblingskategorie oder saisonale, kostenlose Werbeartikel sein.

Achten Sie beim Entwerfen von (Treue-)Belohnungen drauf, dass Sie zwischen Neukunden, Gelegenheitskäufern und Stammklientel unterscheiden.

Ferner sollten Sie eine etwas größere Auswahl an Prämien bereitstellen, damit auch für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Fazit

Treueaktion GeschenkKundenprogramme bieten das Potential den Umsatz Ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern. Dabei ist es ganz egal ob Sie im B2B oder B2C-Bereich tätig sind.

Durch maßgeschneiderte Treueaktionen erwecken Sie bei Ihrer Kundschaft den Eindruck, dass deren Loyalität wirklich wertgeschätzt wird und sich erneute Käufe im gleichen Webstore auf Dauer auszahlen.

Vor Allem im E-Commerce können Sie mit Hilfe der Erhebung von personenbezogenen Daten und der Durchsicht von Bestellverläufen viel über Ihre Kunden erfahren und das zu Ihrem Vorteil nutzen.

Bauen Sie diese speziellen Bonusprogramme nach einem klaren Konzept auf, welches für jeden Teilnehmer leicht verständlich ist und profitieren Sie von einem verbesserten Vertrauensverhältnis.

Quellenverzeichnis

  1. YouGov. (2019, 30. August). Umfrage zu Erfahrungen mit Treueprogrammen von Unternehmen in Deutschland 2017. Statista. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/737789/umfrage/erfahrungen-mit-treueprogrammen-von-unternehmen-in-deutschland/
  2. Adobe Magento Commerce. (2020, Januar). Verbraucherpräferenzen beim E-Commerce 2020 https://magento.com/sites/default/files8/2021-01/Adobe_Magento_Infographic_AW_v3a_de.pdf
Vorheriger Beitrag
Tipps für die Eröffnung eines Onlineshops Teil 3
Nächster Beitrag
Kundenzufriedenheit – Das A und O im E-Commerce
Menü
Beratung
Telefon





    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Telefon:

    Öffnungszeiten:
    Mo. – Fr.: 08:00 – 17:30 Uhr